Programm 2016/17

Die kommenden Aufführungen der Theaterwerkstatt Nordhorn versprechen wieder Unterhaltung pur! Ob Kinderstück, Kriminalkomödie oder Bildungstheater, wir bieten abwechslungsreiche und spannende Produktionen mit viel Liebe zum Detail.

Karten für alle Produktionen sind generell beim VVV in Nordhorn erhältlich. Zudem können an den Tages- und Abendkassen der jeweiligen Aufführungen Karten erworben werden.

 

Alle Veranstaltungen der Theaterwerkstatt finden unter der Regie von Horst Gross und mit dem Ensemble der Theaterwerkstatt e. V. statt.

Max und Moritz

Eine Bubengeschichte in sieben Streichen, von dem humoristischen Dichter und Zeichner Wilhelm Busch.

Auf die Frage nach dem Wahrheitsgehalt der Geschichte hat Wilhelm Busch geantwortet:

„Du fragst, ob Max und Moritz eine wahre Geschichte sei. Nun, so ganz wohl nicht. Das meiste ist bloß so ausgedacht, aber einiges ist wirklich passiert, und denn, dass böse Streiche kein gutes Ende nehmen, da wird sicher was Wahres dran sein.“

Horst Gross hat die Geschichte dramaturgisch und textlich bearbeitet und modern inszeniert.

Das Stück wird bei schönem Wetter im Innenhof der Kornmühle, bei Schlechtwetter in der Kornmühle aufgeführt.

Premiere Samstag 28.05.2016 um 15:00Uhr und 17:00Uhr

               Sonntag 29.05.2016 um 15:00Uhr und 17:00Uhr

Weitere Vorstellungen finden jeweils um 15:00Uhr und 17:00Uhr an den drei folgenden Wochenenden statt.

Eintritt

Kinder und Jugendliche             8,00€

Erwachsene                            10,00€

Karten sind beim VVV und an der Tageskasse erhältlich.

Mord a´la carte                                                                         

Zum Nachtisch „blauer Eisenhut“                                           

Dinner Krimi in der Kornmühle

 

Drei befreundete Ehepaare treffen sich seit Jahren immer wieder zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant. Doch dieses Mal kommt alles anders: Statt des obligatorischen schönen Abends brechen Gräben auf und Freundschaften ab. Seitensprünge, fragwürdige Geschäftsverbindungen und alte Rechnungen werden nicht mit Wein gemildert, sondern-mit Gift „gewürzt.“

 

 

 

 

 

 

Premiere      Samstag,      24.September 2016, 20:00Uhr

 

Weitere Vorstellungen:

Donnerstag,  29.September 2016

Samstag        1. Oktober 2016    

Freitag,         14. Oktober 2016

Donnerstag,  20. Oktober 2016

 

Donnerstag,  3. November 2016

Samstag,       12. November 2016

Donnerstag,  17. November 2016

Samstag,       26. November 2016

 

Freitag,          2. Dezember 2016

Donnerstag,  8. Dezember 2016

Samstag,       10. Dezember 2016

Freitag,         16. Dezember 2016

Donnerstag,  22. Dezember 2016

Silvester,       31. Dezember 2016

 

Samstag,       7. Januar 2017

Donnerstag,  19. Januar 2017

Samstag,       28. Januar 2017

 

Donnerstag, 9. Februar 2017

Samstag,      11. Februar 2017

Samstag,      25. Februar 2017

 

Jeweils um 20:00 Uhr Spielbeginn.

Eintritt 43,00 € inkl. eines 4-Gänge-Menüs.

Vorverkauf beim VVV

Am 31. Dezember 2016 findet in der Kornmühle eine Sylvester Gala mit dem oben genannten Theaterstück statt.

„Martin Luther“

Anlässlich des 500-jährigen 

Reformationsjubiläums möchte die Theaterwerkstatt Nordhorn im Juni 2017 im Innenhof des Kloster Frenswegen ein Theaterstück über das Leben des Reformators Martin Luther aufführen.

 

 

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasshandels an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg und veränderte damit nicht nur die kirchliche Welt, sondern setzte eine Reformation in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur in Gang.

25 Jahre Theaterwerkstatt Nordhorn!

Die Theaterwerkstatt Nordhorn plant 2017 anlässlich ihres 25 jährigen Jubiläums eine Theatergala im Konzert und Theatersaal mit dem Titel:

 

„The Best Of Ten Years After“

 

Der Aufführungstermin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Eintritt 18:00€                  

Vorverkauf beim VVV